Gemeinschaftsschule

Der Gemeinschaftsschulteil (Sekundarstufe I) der Schule im Alsterland besteht aus 23 Klassen mit etwa 460 Schülerinnen und Schülern.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, folgende Abschlüsse zu erreichen:

  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA).

Der Übergang in die Oberstufe ist durch eine Kooperation mit den Beruflichen Schulen in Bad Segeberg und Norderstedt gesichert.

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden durch geschultes Personal individuell gefördert.

Ab dem Schuljahr 2019/20 bieten wir das MINT-Profil an. Die Schülerinnen und Schüler erhalten in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik extra Unterricht, sofern das Profil gewählt wurde.

Eine enge Zusammenarbeit mit der Norderstedter Bildungsgesellschaft (NoBiG) findet ab Jahrgang 7 statt.

Darüber hinaus bietet unsere Schule Ihrem Kind:

  • Ein breites Angebot an verschiedenen Lernmöglichkeiten (innerhalb der Klassen oder durch Grund- und Erweiterungskurse)
  • Themenorientierte Vorhabenwochen (z.B. Orientierung, Schwimmen, English week)
  • Wahlpflichtunterricht in den Fächern Technik, Französisch, Gestalten und Technik
  • Zusätzliche Unterrichtsangebote, z.B. Fremdsprachen, FOX: Unterricht für schlaue Füchse, LRS-Förderung
  • 120 Minuten Sport für jede Schülerin und jeden Schüler
  • 60 min-Takt
  • Klassen-, Kursfahrten und Jahrgangsfahrten nach einem festen Konzept
  • Neue Ausstattung in den Computerräumen mit Serversystem, das auch einen häuslichen Zugriff erlaubt
  • WLAN (ab Sommer 2019)
  • Moderne Unterrichtsmaterialien
  • Engagierte Lehrerinnen und Lehrer
  • Schulsozialarbeit
  • Mensa mit frisch zubereiteten Speisen

Gemeinsam länger lernen