Informationen

Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 7:00 – 8:00 Uhr und 12:00 – 17:00 Uhr
Innerhalb dieser Zeiten können individuelle Zeiten gebucht werden (siehe Antrag).

Schließzeiten
– drei Wochen in den Sommerferien
– zwischen Weihnachten und Neujahr

Träger
Gemeinde Nahe in Kooperation mit den Gemeinden Itzstedt und Kayhude

Kinderanzahl
z.Zt. ca. 100 angemeldete Kinder< Anschrift
Betreute Grundschule Nahe
Lüttmoor 5
23866 Nahe

Telefon
04535/ 298102

Leitung
Mandy Ramin (beste telefonische Erreichbarkeit zwischen 11:00 und 11:45 Uhr)

Pädagogisches Team
Das Team besteht z.Zt. aus sieben Betreuerinnen.

Räumlichkeiten
Die Räumlichkeiten befinden sich in entspannter, gelöster Atmosphäre in der Gemeinschaftsschule. Sie sind unterteilt in:

– 1 Polsterraum
– 1 Ruhe/Rollenspielraum
– 1 Bauraum
– 1 Aktionsraum
– zusätzlich nutzen wir 2 Klassenräume für die Hausaufgabenbetreuung

Tagesablauf
7:00 – 8:00 Uhr Frühbetreuung
ab 12:00 Uhr Eintreffen der ersten Kinder
ab 12:15 Uhr Mittagessen/ Hausaufgabenbetreuung
ab 12:00 – 17:00 Uhr Freispiel und Aktivitäten (hierfür nutzen wir sehr gerne unsere beiden Schulhöfe
– bei fast jedem Wetter!)

Die Kinder werden entsprechend ihrer Betreuungszeit abgeholt, fahren mit dem Bus oder gehen allein nach Hause.

Hausaufgabenbetreuung
– findet Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12:15 Uhr bis ca. 15:00 Uhr statt
– die Kinder erledigen ihre Hausaufgaben in eingeteilten Gruppen

Wir sind bestrebt, die Hausaufgaben nach Vollständigkeit und Richtigkeit zu kontrollieren und bieten bei Bedarf die notwendige Hilfe und Unterstützung an. Jedoch kann eine intensive Einzelbetreuung nicht gewährleistet werden. Die letzte Verantwortung obliegt den Eltern.

Pädagogischer Mittagstisch
Die Kinder erhalten auf Wunsch der Eltern, nach der Schulzeit in der Schulmensa, eine warme Mahlzeit. Dies kann am selben Tag bis 8:00 Uhr an- und abgemeldet werden.
Wir legen dabei Wert darauf, dass das Essen in Ruhe und mit Bedacht eingenommen wird und soziale Kontakte gepflegt werden können.

Montag und Freitag werden wir von einer Großküche beliefert. An den restlichen Tagen bereiten unsere „Küchenfeen“ ein schmackhaftes Essen zu.

Freizeitgestaltung
– Bewegung im Außenbereich bzw. Angebot von Bewegungsspielen
– Kreative Angebote z.B. malen, basteln usw.
– Gemeinsames Singen
– Vorlesen von Büchern, Sprachspiele
– Freies Spiel, Rollenspiele
– Gesellschaftsspiele
– 1 mal die Woche „Teekränzchen“
– Klönschnack & lustiges Beisammensein
– und vieles mehr

Ferienbetreuung
Vor den Ferien wird abgefragt, wie viele Kinder an der Ferienbetreuung teilnehmen.
Danach wird das Programm abwechslungsreich und nach den Interessen der Kinder geplant.

– Ausflüge
– Backen und Kochen
– Sporttage in der Turnhalle
– Erste Hilfe
– Waldtage
– Schatzsuche
– Wanderungen in der Natur
– und vieles Schöne mehr

Zusammenarbeit mit den Eltern
Elterngespräche haben einen hohen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit. Somit können wir die Kinder dort „abholen“, wo sie stehen und die Eltern wissen über die Entwicklungsschritte ihrer Schützlinge Bescheid.

Zusammenarbeit mit der Schule
Da uns eine optimale Betreuung für das Kind wichtig ist, arbeiten wir mit dem Lehrerkollegium und der Sozialpädagogin zusammen.