Känguru-Mathematikwettbewerb 2017

Mathe mit dem Känguru 2017

Gemeinsam mit 6 Millionen anderen Kindern weltweit haben am 16. März 26 Kinder der Schule im Alsterland am internationalen Känguru-Mathematikwettbewerb teilgenommen. Die Kinder kamen aus den Klassenstufen 2 bis 4.

Mit den Känguru-Aufgaben konnten die Kinder sich spielerisch versuchen. Dabei ging es unter anderem um einen zerbrochenen Spiegel, den Kauf der richtigen Anzahl Luftballons und eine Kanufahrt!! Um erfolgreich beim Wettbewerb abschneiden zu können, waren Logisches Denken, geschicktes Kombinieren und strategisches Vorgehen, ein Gefühl für Größenordnung und  geometrisches Vorstellungsvermögen gefragt.

Die ersten fünf Plätze der Schule gingen dabei dieses Jahr an Kinder aus den Klassen 2b, 3b und 4b (siehe Foto). Herzlichen Glückwunsch!