Schulprofil

Im Juni 2007 erhielt die Amtsverwaltung des Amtes Itzstedt durch das Ministerium für Bildung und Frauen die Genehmigung zur Bildung einer Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil. Die bisher eigenständigen Schulen „Schule am Bestetal“ (Hauptschule) und „Grund- und Hauptschule Nahe“ wurden zur „Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil im Amt Itzstedt“ zusammengefasst. Vorangegangen waren ein einjähriger Prozess zur Ausarbeitung unseres pädagogischen Konzepts und viele Sitzungen in den Gremien der bis dahin eigenständigen Schulverbände, die sich im Jahr 2007 zum „Schulverband im Amt Itzstedt“ zusammenschlossen.

Zum Inhaltsverzeichnis des pädagogischen Konzepts.