Wahlpflichtunterricht

WPU I

Der Wahlpflichtunterricht an unserer Schule ist in zwei Phasen eingeteilt. Die Schülerinnen und Schüler wählen vor ihrem Übergang in den 7. Jahrgang aus vier Wahlpflichtfächern, an denen sie bis Ende der Jahrgangsstufe 9 bzw. 10 zusammen mit Mitschülerinnen und -schülern der Parallelklassen teilnehmen. Der Unterricht in den WPU I-Kursen wird pro Woche dreistündig erteilt.

 
WPU II

Im 9. Jahrgang wählen die Schülerinnen und Schüler innerhalb der ersten zwei Schulwochen nach den Sommerferien ihren ersten WPU II-Kurs. Je nach Schulabgang der Jugendlichen wählen sie einen bis drei weitere WPU II-Kurse, die im Abschlusszeugnis aufgeführt sind. Die jeweiligen WPU II-Kurse werden pro Halbjahr einstündig erteilt und zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 und 10 durchgeführt. Hierbei handelt es sich um jahrgangsübergreifende Kurse.

In den vergangen Jahren wurden WPU II-Kurse mit verschiedenen Themen angeboten, die von Halbjahr zu Halbjahr wechseln können. Nachfolgend findet sich eine Liste mit beispielhaften WPU II-Kursen.

  • Core Fitness
  • English Theatre – Snowy White
  • Informatik
  • Japan
  • Kunst im Wandel der Zeit
  • Kunst in Japan
  • Landtechnische Systeme
  • Multimediale Gestaltung in Bild und Ton
  • Musicals
  • Sich fit halten
  • Speed Stacking
  • Theater