Allgemein

Erfolgreiche Teilnahme am Tüftelei-Wettbewerb 2022

„Baue ein Gefährt, das ein rohes Hühnerei über eine möglichst lange Strecke heil transportiert.“

Dies war kurz zusammengefasst die diesjährige Aufgabe des Tüftelei-Wettbewerb des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Hinzu kamen etliche weitere Anforderungen, wie eine schmale Rampe ohne Begrenzung, eine kreative Präsentation und die Verwendung von nachhaltigen Materialen.

9 Teams der Schule im Alsterland haben sich dieser Herausforderung gestellt und 9 einzigartige und grandiose Fahrzeuge gebaut. Diese Fahrzeuge konnten sich gegen 70 weitere Fahrzeuge des Landes durchsetzen und sich für die nächste Runde qualifizieren.

In der Regionalrunde traten die Teams der Schule im Alsterland an drei unterschiedlichen Terminen gegen die anderen Teams an. Die besten Teams konnten sich für die Landesrunde am 30. Mai 2022 in Rendsburg qualifizieren.

Wir gratulieren allen Teams für ihre grandiosen Leistungen und für ihre erfolgreiche Teilnahme. Ein besonderer Glückwunsch geht an das Team „Ei-Mobil“ von Jona und Mats aus der 3b und das Team „Die Turbo-Raser“ von Yorick (3a) und seiner Schwester Amélie (1b), die sich für die Landesrunde am 30. Mai qualifizieren konnten.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner