Allgemein

Informatik-Biber 2021 (Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb) – Wir waren dabei!

„Welchen Weg muss die auf dem Bild dargestellte Schildkröte gehen, um ihren kompletten Garten abzugrasen, wenn sie jedes Feld nur einmal betreten darf? Welche Wassersperren muss der Müller schließen, damit er in Ruhe Räder in seine Wassermühlen einbauen kann? Der Informatik-Biber stellte die Teilnehmenden auch in diesem Jahr wieder vor knifflige Fragestellungen.“ 

Auszeichnung zum Informatikbiber

Auch unsere Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrgangs haben sich diesen Herausforderungen gestellt und die 32 Aufgaben, die mit internationaler Beteiligung erarbeitet wurden, gelöst. Insgesamt haben bundesweit über 14.000 Kinder der Primarstufe an diesem Wettbewerb teilgenommen, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Im MINT- und PC-Unterricht wird unter anderem ein grundlegendes Verständnis der Informatik vermittelt und logische Denkweisen gefördert. Diese konnten in dem Wettbewerb nun unter Beweis gestellt werden. Die Kinder waren mit Begeisterung erfolgreich dabei – so haben unsere Schülerinnen und Schüler 77 Urkunden erhalten. Besondere Glückwünsche gehen an die zehn Kinder, die einen ersten Preis gewonnen haben und sich neben der Urkunde über einen Rucksack freuen durften. Aber auch den 14 Zweitplatzierten gratulieren wir herzlich. Sie nahmen neben der Urkunde einen Bleistift entgegen. Wir freuen uns schon jetzt auf den Informatik-Biber 2022.

Unser neuer Schüler, der Informatik-Biber, war bei der Preisverleihung der 4a natürlich mit  dabei.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner