Allgemein

Weihnachtsmärchen in der Grundschule

Das Tournee Theater Hamburg war am Freitag, 10.12.21, zu Gast im Forum unserer Schule und hat in vier Aufführungen das Weihnachtsmärchen „Der Froschkönig“ gespielt:

„Wer behauptet, Frösche seien kalt, glitschig oder sogar eklig, sollte sich gut überlegen, wem er das erzählt. Prinz Leander im Märchen „Der Froschkönig“ gerät an die Froschhexe und beleidigt sie gleich dreimal – aber die kann zaubern!

So verwandelt sie Leander in einen Frosch. Für den schönen Prinzen eine ganz neue Perspektive! Und nur der Kuss der Prinzessin Eleonore kann ihn zurückverwandeln! Für Leander eine unmögliche Vorstellung, eine Prinzessin, die einen Frosch küsst. Zum Glück bekommt er Unterstützung von seinem Froschfreund Quack, der ihn berät, Mut macht und anfeuert.“ (Pressetext des Tournee Theaters Hamburg)

Alle Kinder haben mitgefiebert, waren froh über den glücklichen Ausgang und begeistert von der mitreißenden Inszenierung, die durch musikalische Einlagen abgerundet wurde. Ein tolles Erlebnis für alle Grundschuljahrgänge besonders in diesen Zeiten, in denen so viel Schönes ausfallen muss.

Wir danken dem Tournee Theater Hamburg für den Besuch und vor allem auch dem Schulverein für die finanzielle Unterstützung!

(Quelle: Pressefotos Tournee Theater Hamburg)

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner