• Allgemein

    Aktuelle Informationen zur Schulsituation

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, es besteht im Januar 2021 weiterhin ein Betretungsverbot für Schulen.Ausnahme Nr. 1:Für die Klassen 1-6 wird eine Notbetreuung angeboten. Die Betreuung gilt ausschließlich für sogenannte systemrelevante Berufe und Alleinerziehende. Bescheinigungen, die aus dem Frühjahr vorlagen, behalten weiterhin ihre Gültigkeit.Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang nochmals darum, das Schreiben zum Schuljahrsende von Frau Bildungsministerin Prien (hier) zu lesen, in dem sie eindringlich darum bittet, die Kontakte deutlich einzuschränken,damit die Pandemie wirkungsvoll bekämpft werden kann.Das Anmeldeformular finden Sie hier.Das bietet den Vorteil, dass Sie nichts umständlich kopieren oder scannen müssen. Für uns haben dann die Anfragen alle das gleiche Format und sind leichter zu bearbeiten. Wählen…

  • Allgemein

    Anmeldung für den Tag des individuellen Kennenlernens

    Anfang 2021 finden unsere neuen Infotage statt, an denen wir Ihnen einerseits einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule ermöglichen und andererseits den Tag des individuellen Kennenlernens anbieten möchten. Melden Sie sich jetzt für den 06. Februar 2021 an und erhalten Sie ihre persönlichen Informationen über unsere Schule.

  • Allgemein

    Grundgesetz und Kunst

    Ein Demokratieprojekt der 10. Klassen Sie werden sich vielleicht schon gewundert haben, warum in Nahe und Sülfeld einige Stromkästen bemalt sind. Im Rahmen eines Demokratieprojektes der 10. Klassen wurden Artikel des Grundgesetzes von den Schülerinnen und Schülern künstlerisch dargestellt. Erfahren Sie mehr darüber hier.

  • Allgemein

    Geräte aus dem Digitalpakt 2

    Heute haben unsere Kollegen gemeinsam angepackt und Apple iPads, die im Rahmen des Digitalpakt 2 angeschafft wurden, mit Hilfe der Firma Reese IT eingerichtet. Insgesamt stehen unserer Schule nun 50 Lehrer- und 70 Schülergeräte zur Verfügung. Wir freuen uns, nach den Ferien mit euch an den Geräten zu arbeiten!

  • Allgemein

    Grundschule Nahe / Schule im Alsterland stellt sich vor

    Alle Eltern, deren Kinder im kommenden Sommer eingeschult werden, und Interessierte, die neugierig auf die Schule im Alsterland sind, laden wir zur Veranstaltung „Grundschule stellt sich vor“ am Montag, den 21.09.20 um 19:30 Uhr, Lüttmoor 5, 23866 Nahe herzlich ein.  Lehrkräfte und Unterstützer der Schule haben ein umfangreiches Programm vorbereitet, so dass Sie sich alle ein Bild von der Grundschule in Nahe machen können. Neben dem allgemeinen Vortrag über die wichtigsten Informationen für den Schulantritt haben Gäste die Möglichkeit, an verschiedenen Informationsständen die einzelnen Bereiche der Schule kennen zu lernen. Lehrkräfte und Personen aus den einzelnen Schulbereichen (Offene Ganztagsschule, Betreute Grundschule, Schulverein, Schulelternbeirat usw.) stehen Ihnen für individuelle Fragen zur…

  • Leihgeräte
    Allgemein

    Leihgeräte verfügbar

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wir haben es möglich gemacht, Sie und euch mit unseren mobilen Endgeräten zwecks Homeschooling auszustatten. Wenn Interesse besteht, melden Sie sich bitte in unserem Sekretariat. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Allgemein

    Covid-19: Tipps für Eltern

    Über den Ausbruch der Krankheit COVID-19, hervorgerufen durch das Coronavirus (SARS-CoV-2), und die Auswirkungen wird aktuell weltweit berichtet. Medienberichte und andere Informationen erreichen auch viele Kinder. Jedes Kind reagiert auf die aktuelle Situation individuell. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat nützliche Tipps für Sie zusammengestellt. Diese finden Sie hier.

  • Allgemein

    Tag der Offenen Tür in vollem Gange

    Wir freuen uns alle Eltern und Kinder am Standort in Nahe begrüßen zu dürfen! Bereits jetzt haben sich viele Interessierte eingefunden, um sich ausgiebig über die Arbeit an unserer Schule zu informieren. Ab 14.00 Uhr öffnen sich dann die Türen am Standort in Sülfeld. Bis später!

  • Allgemein

    „Ein Traum wird wahr!“ – einzigartige kreisübergreifende Kooperation

    „Für mich geht gerade ein Traum in Erfüllung“, so Detlef Krohn, der Leiter der Abteilung Berufliches Gymnasium der Beruflichen Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe. Ein weiterer Weg ist frei zum Abitur für die Schülerinnen und Schüler der Schule im Alsterland.  Der im Land Schleswig-Holstein erste und einzige kreisübergreifende Kooperationsvertrag zwischen der Schule im Alsterland (Kreis Segeberg) und der Beruflichen Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe (BSK, Kreis Stormarn) macht die Aufnahme in die Oberstufe verbindlich. Ab sofort ist für unsere Schülerinnen und Schüler ein zusätzlicher möglicher Weg zum Abitur geschaffen. Sofern die Leistungen für eine Versetzung in die Oberstufe erbracht sind, haben unsere Schülerinnen und Schüler von nun an…